SEO-Texte schreiben lassen 2024 (11 ultimative Tipps für erfolgreiche SEO-Texte)

SEO-Texte schreiben lassen 2024 (11 ultimative Tipps für erfolgreiche SEO-Texte)

Stephan Ochmann
Stephan Ochmann

In diesem Artikel geht es darum, wie du gute SEO-Texte schreiben lassen oder selbst SEO-Texte schreiben kannst. 

Wenn du SEO-Texte besser verstehen willst und wissen möchtest, wie du gute SEO-Texte schreiben lassen kannst, lies weiter!

Inhalt:

  1. Was ist SEO-Texten oder SEO-Schreiben?
  2. Warum ist SEO-Texten wichtig?
  3. Was sind die Grundlagen des SEO-Textens?
  4. Was ist ein SEO-Texter?
  5. Welche Fähigkeiten sollte ein SEO-Texter haben?
  6. Wie und wo findest du einen geeigneten SEO-Texter?
  7. SEO-Texte kaufen: Was du beachten solltest
  8. Welche Informationen benötigt der SEO-Texter?
  9. Preise: Was kostet es, SEO-Texte zu kaufen?
  10. Lernen SEO-Texte zu schreiben und worauf du achten solltest
  11. SEO-Texte schreiben lassen mit AI-Schreibtools

Organischer Traffic ist ein wichtiger Teil jeder digitalen Marketingstrategie. Und der beste Weg, deinen Traffic zu erhöhen, ist eine bessere Platzierung bei Google.

Eine solide SEO-Strategie wird dir dabei helfen, aber es gibt noch mehr als die Anwendung von On-Page- und Off-Page-SEO-Regeln (SEO=Search Engine Optimization / Suchmaschinenoptimierung) für deinen Blog.

SEO-Texte sind ein Muss, um sicherzustellen, dass du das Nutzererlebnis auf deinen Seiten nicht vernachlässigst. Schließlich ist das Webseiten-Erlebnis einer der wichtigsten Rankingfaktoren.

Sieh dir erfolgreiche SEO-Texter an, die geniale Texte für dich schreiben.*

SEO Texte schreiben lassen2

1. Was versteht man unter SEO-Texte schreiben lassen?

Um SEO-Content zu schreiben, musst du die Keywords (Schlüsselwörter) recherchieren, die Menschen in die Suchleiste eingeben, um verwandte Inhalte zu finden. Sobald du einen Artikel erstellt hast, der für die Leser optimiert ist, wird dein Text auf der ersten Seite der Google-Ergebnisse erscheinen. 

Google verwendet „Crawler“, die über den Inhalt der Website fahren, um Informationen zu sammeln. 

Auf diese Weise kann die Suchmaschine durch die Sprache, die auf der Website verwendet wird, eine Menge über die Website lernen. 

Suchmaschinenoptimierte Texte verbessern den Content der Seite, sodass die Suchmaschinen ihn leicht lesen und positiv bewerten können. 

Wenn ein Text positiv bewertet wird, bekommt er eine höhere SERP-Position. Ohne eingebundene SEO-Inhalte kann die Seite an den Crawlern vorbeigehen und unbemerkt bleiben.

2. Warum ist SEO-Texten wichtig?

Beim Schreiben von Content geht es darum, die Bedürfnisse der User zu erfüllen, als um SEO-Anforderungen

Warum ist SEO Texten wichtig


Wenn du mit qualitativ hochwertigen Inhalten ein qualifiziertes und einzigartiges Lese- und Besuchserlebnis bietest, begünstigt das automatisch die Position deiner Seite in den SERPs.

Suchmaschinenoptimierte Texte liefern bessere Ergebnisse bei Google. 

Wenn der Content nicht richtig optimiert ist, wird er bei einer Suche mehrere Seiten weiter unten erscheinen. 

Warum ist es so wichtig, auf die erste Seite zu kommen? 

Es ist zwingend notwendig, eine Webseite so weit oben in der Liste der Suchergebnisse zu platzieren wie möglich. 

Denn eine Studie hat ergeben, dass die Anzahl der Klicks, die eine Seite erhält, davon abhängt. 

Die meisten Suchenden klicken auf das erste Ergebnis auf der ersten Ergebnisseite. 

Das passiert aber nur, wenn dieses Ergebnis eines der Top-Ergebnisse ist. Ist das nicht der Fall, klicken weniger Leute darauf. 

Effektive Marketinginstrumente wie SEO-Texte halten weit über die Lebensdauer einer Webseite hinaus. 

Viele Menschen sind erfolgreich, wenn sie sich verpflichten, für Anzeigen im PPC-Bereich (Pay-per-Click) zu bezahlen. 

Und sobald sie aufhören zu zahlen, sinkt ihre Erfolgsquote. 

Auch wenn du Marketingstrategien einsetzen kannst, um die Besucherzahlen deiner Website zu erhöhen, helfen dir hervorragende SEO-Inhalte immer weiter.

SEO-Texte Schreiben Lassen

3. Was sind die Grundlagen des SEO-Textens?

SEO-Artikel zu schreiben ist nicht schwer, aber manche Dinge können schwierig sein. 

Der Algorithmus von Google hat bestimmte Aspekte, die wir verstehen, weil wir mit seiner Funktionsweise vertraut sind. 

Wenn du diese bei der Erstellung von Content beachtest, kannst du dein Ranking in den Suchergebnissen verbessern. 

Menschen suchen nach bestimmten Schlüsselwörtern (Keywords), wenn sie nach Websites suchen, die ihren Interessen entsprechen. 

Deshalb ist es wichtig, die richtigen Keywords zu verwenden, wenn du Content für Websites schreibst. 

Die Recherche nach Keywords ist notwendig, um Texte zu erstellen, die die Erwartungen der Suchmaschinen erfüllen. 

Zunächst musst du eine Liste mit Wörtern und Sätzen erstellen, die in den Text aufgenommen werden sollen. 

Grundlagen des SEOTextens


Bei der Erstellung von Inhalten ist es wichtig, verwandte Schlüsselwörter und ähnliche Wörter einzubeziehen. 

Google achtet auf die Anzahl der Wörter, die sich auf die Hauptkeywords beziehen, um das Thema des Contents sicherzustellen. 

Bei Indexierung werden Wörter verwendet, die sich auf ein Thema beziehen, um die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern. 

Beim Crawlen der Website stellen die Crawler fest, ob der Inhalt für ein Publikum oder nur für SEO erstellt wurde. 

SEO-Texter müssen Keyword-Stuffing (Texte mit Keywords vollstopfen) vermeiden, d. h. immer wieder dieselben Begriffe in die Inhalte einbauen. 

Das macht es für deine Besucher schwierig, den Inhalt zu lesen und zu verstehen. 

Um sowohl die Menschen als auch die Suchmaschinen zufriedenzustellen, ist es wichtig, ein Gefühl der Balance zwischen Lesevergnügen und Keywords zu entwickeln. 

Einfache Sprache in einer Suche zu verwenden, wird nicht als hohe Qualitätsstufe angesehen. 

Das liegt daran, dass Suchmaschinen komplexe Sprache mit eindeutigen Wörtern verwenden, die nicht oft genug benutzt werden. 

Texte zur Suchmaschinenoptimierung sollten natürliche Sprache und komplexe Prozesse verwenden, um ihre Themen genau darzustellen.

Sieh dir erfolgreiche SEO-Texter an, die geniale Texte für dich schreiben.*

SEO Texte schreiben lassen2

4. Was ist ein SEO-Texter?

Ein SEO-Texter ist ein Schreibspezialist, der die bekannten Aspekte des Suchmaschinenrankings nutzt, um Content zu erstellen, die für Suchmaschinen optimiert sind.

Er muss die Ranking-Faktoren von Google und die besten Praktiken für einen Text genau kennen. 

Auch das Know-how über On-Page-SEO wird erwartet, da diese Person für die Optimierung der Artikel verantwortlich sein wird.

Die verwendete Sprache muss so einfach sein, dass die Leser sie verstehen. 

Der Texter muss durchgängig Keywords verwenden, diese aber auf natürliche Weise einsetzen.

5. Welche Fähigkeiten sollte ein SEO-Texter haben?

Ein SEO-Texter sollte wissen, wie man Inhalte mit einer einzigartigen Stimme und einem flüssigen Schreibstil verfasst.

SEO Texter Faehigkeiten


Er sollte genau wissen, wer sein Zielpublikum ist, damit er dies beim Verfassen der Texte berücksichtigen kann.

Der Werbetexter muss wissen, was die Konkurrenz mit ihren Texten macht, und er sollte in der Lage sein, schnell zu recherchieren, was nötig ist, um für eine Seite gut zu ranken.

Er muss in der Lage sein, in einem überzeugenden Ton zu schreiben, damit der Text konvertiert, und er muss auch genug Kreativität haben, um sich neue Themen einfallen zu lassen, besonders für Blogs.

Ein guter SEO-Texter versteht auch die Grundlagen der Indizierung, um die Position des Contents weiter zu verbessern. 

Er muss in der Lage sein, den Text mit so vielen Informationen wie möglich zu verpacken, um sowohl den Lesern als auch den Crawlern der Suchmaschinen ein gutes Erlebnis zu bieten.

Ein SEO-Texter muss auch über alle neuen Änderungen der Suchmaschinenalgorithmen auf dem Laufenden bleiben, die angekündigt werden.

Gelegentlich gibt es Änderungen im Algorithmus, die einen Aspekt des Inhalts wichtiger machen als zuvor. 

Ein SEO-Texter muss über diese Änderungen Bescheid wissen, damit sie in seine Arbeit integriert werden können.

6. Wie und wo findest du einen geeigneten SEO-Texter?

Einen SEO-Texter* zu finden, und SEO-Texte schreiben lassen, ist nicht schwer. 

Einen SEO-Texter zu finden, der deinen Anforderungen entspricht, und gute SEO-Texte schreibt, ist schon schwieriger zu finden. Häufig kostet es dich viel Zeit, Geld und Nerven, einen guten Texter zu finden. 

Ganz egal, ob du eine Media Agentur damit beauftragst oder dir einen Freelancer suchst. 

SEO-Texter kennen sich meistens nicht mit deinem Thema aus. 

Einen SEO-Spezialisten für dein Thema zu finden, ist noch schwieriger. 

Das ist aber auch kein Problem. Vorausgesetzt, der SEO-Schreiber ist gewillt, sich in dein Thema einzuarbeiten. 

Du kannst aber nicht erwarten, dass ein SEO-Texter sich in die Tiefen deines Themas einarbeitet für ein paar Euro. 

Ich hatte einige Freelancer auf Fiverr* getestet und die waren wirklich schlecht. 

geeigneten SEO Texter finden


Ok, der Preis der Gigs war tatsächlich niedrig. Ein Artikel mit 1000 Wörtern hat mich 10 Euro gekostet. 

Dafür kann man keinen spannenden SEO-Text mit ausreichender Produkt-Recherche, guter Rechtschreibung und Grammatik erwarten. 

Aber der Artikel handelte von einem komplett anderen Produkt als von mir angegeben. 

Auch mehrere Korrekturen haben den Text nicht besser gemacht. 

Was ich damit sagen will: Jemand der Zeit investiert, um einen Text gründlich zu recherchieren, einen spannenden, fehlerfreien Text schreibt und der in den Suchmaschinen gefunden werden soll, wir dies nicht für 10 Euro tun. 

Nimm am besten vorher Kontakt zum Texter auf, bevor du den Gig auf Fiverr aufgibst und lasse dir einige Beispieltexte zusenden.  

Hier findest du zum Beispiel einen sehr gut bewerteten Texter auf Fiverr, der Deutsch spricht. >> Klicke hier ...*

7. SEO-Texte kaufen: Was du beachten solltest

Der einfachste und schnellste Weg, um gute Artikel zu bekommen, die Chancen haben bei Google weit oben zu ranken, ist SEO-Texte zu kaufen. 

Aber wo bekommt du gute SEO-Texte von erfahrenen SEO-Textern? Texte bekommst du bei einer Text-Agentur, Text-Broker oder von Freelancern, die alle Arten von Texten für ihre Kunden erstellen. 

SEO-Blogartikel, SEO-Webseiten-Texte und vieles mehr. Hier findest du einige Quellen, wo du SEO Texte kaufen kannst:

Und es gibt noch eine Möglichkeit, um an SEO-Texte zu kommen. 

Und das ist die schnellste Möglichkeit von allen. Damit hast Du in 2 -3 Minuten einen fertigen Text. 

Und es ist: Einen fertig geschriebenen SEO-Text zu kaufen. Wenn du nach allgemeinen Themen suchst, und nicht auf eine Nische spezialisiert bist, hast du gute Chancen einen passenden Text zu finden. Wie auf PageContent

Hier findest du fertig geschriebene Texte, die du dir vorher natürlich ansehen kannst. Du kaufst nicht die Katze im Sack und weißt genau, wie der SEO-Text aussieht. Den Artikel kannst du verwenden, wie er ist oder nach deinen Wünschen ändern, anpassen oder erweitern. 

PageContentArtikel min


Viele Texter haben das Problem beim Texten, auf einem leeren Blatt anzufangen. 

Mit einem fertig erstellten Artikel hast du dieses Problem nicht. 

Fertige Artikel sind also perfekt, um einzusteigen und den Artikel nach deinen Wünschen anzupassen. Geschriebene SEO-Artikel, sind nach Kategorien, Preis, Länge und Qualität aufgelistet:

8. Welche Informationen benötigt der SEO-Texter?

Um einen guten SEO-Text schreiben zu lassen, benötigt der Texter am besten so viele (hilfreiche) Informationen wie möglich. 

Das heißt nicht, dass du ihm jetzt 1000 Links schicken sollst, durch die er sich durcharbeiten muss. 

Am besten fragst du vorher, welche Informationen er benötigt. 

Hilfreiche Informationen für den SEO-Texter sind zum Beispiel:

  • Thema
  • URL deiner Webseite
  • Ziel des Textes (Affiliate-Produkt, eigenes Produkt, …)
  • 2–3 Artikel mit ähnlichem Thema (die dir gut gefallen)
  • Unter welchen Keywords du gefunden werden möchtest (Haupt-Keywords und Sub-Keywords)
  • Wie deine Leser angesprochen werden sollen (du/sie)
  • Wie der SEO-Text geschrieben sein soll (seriös, lustig, locker)
  • Welche Art von Text geschrieben werden soll (Blogbeitrag, Webseiten-Text, FAQ)
  • Wie viele Wörter dein Text enthalten soll

Noch einmal: je besser der Texter dein Ziel versteht, was du mit dem SEO-Text erreichen möchtest, umso besser kann er auf deine Wünsche eingehen. Das spart dir Zeit und Geld. Ein guter SEO-Texter wird natürlich vorher Kontakt mit dem Kunden aufnehmen und von selbst Fragen stellen, die für ihn wichtig sind, um gute Texte zu schreiben.

SEO Texte schreiben lassen2


9. Preise: Was kostet es, SEO-Texte zu kaufen?

Die Preise von SEO Texten variieren extrem. Texte bei Content.de startet es bei 1,6 Cent/Wort und geht bis zu 8 Cent/Wort. Bei TextBroker beginnen Texte bei 2,2Cent/Wort bis zu 8,3Cent. 

Direkte Order, die von einem ausgewählten Texter geschrieben werden, liegen teilweise über 10Cent/Wort.

  • Preise: Content.de

ContentdePreise min

Quelle: Content.de

  • Preise: TextBroker.de

TextBrokerdePreise min

Quelle: TextBroker.de

  • Preise: Fiverr

FiverrSEOPreise min

Quelle: Fivver.com*

10. Lernen SEO-Texte zu schreiben und worauf du achten solltest

Der beste Fall ist natürlich, wenn du lernst, deine eigenen SEO-Texte zu schreiben. Du weißt genau, worüber du schreiben möchtest, hast Erfahrung (na ja, meistens zumindest) und wie dein Text am Ende aussehen soll. Die anschließende SEO-Optimierung wird dir mit der Zeit immer leichter fallen.  

Wissen, wie man gute Keywords findet

Du musst wissen, wie du eine Keyword-Recherche durchführst und wie du die besten Keywords für den Content, den du schreibst oder schreiben lässt, auswählst.

Dazu gehört, dass du einschätzen kannst, wie beliebt das Hauptkeyword ist und wie du Long-Tail-Keywords auswählst.

Oft haben die Hauptkeywords für ein Thema entschieden zu viel Konkurrenz um die ersten Plätze in den Suchmaschinenergebnissen.

Deshalb ist es notwendig, sich für Keywords zu entscheiden, die ein geringeres Suchvolumen haben. Ein SEO-Texter muss in der Lage sein, den Wettbewerb für jedes Wort oder jeden Satz einzuschätzen und die besten zu wählen.

Ein Keyword-Tool, das ich regelmäßig verwende und das für mich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat, ist KeySearch.io. Klicke auf den Link und sieh dir das Tool an.

Verwandte Wörter verwenden

Die neuesten Algorithmen suchen nach gemeinsamen Wörtern, die die von dir verwendeten Schlüsselwörter begleiten.

So weiß die Suchmaschine, dass dein Content wirklich von diesem Thema handelt. 

In der Regel ist es nicht nötig, zu recherchieren, welche begleitenden Wörter du verwenden sollst, da es sich in der Regel um die grundlegenden Wörter handelt, die auch in einem Text zu diesem Thema verwendet werden.

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du diese Begleitwörter verwenden sollst, informiere dich über die latente semantische Indexierung und nutze dieses Wissen.

Verstehe Googles Algorithmus

Verstehe die neuesten Algorithmen von Google. Als größte Suchmaschine ist es wichtig zu wissen, wie du mehr Besucher zu deinem Blog bringen kannst.

Googles Algorithmus verstehen1


Google ändert seinen Suchalgorithmus regelmäßig, damit die Seiten mit der besten Qualität besser gerankt werden. Google ist daran interessiert, dass die Suchmaschine so effektiv wie möglich ist.

Wenn du verstehst, wonach die Suchmaschine sucht, kannst du sie besser bedienen.

Schreibe Content für Menschen

Kenne deine Zielgruppe und schreibe für sie. Einiger der wichtigsten Faktoren, der meiner Meinung nach am wenigsten beachtet wird. Wie du ein ideales Kundenprofil erstellt, kannst du hier nachlesen.

Das Schreiben von SEO-Texten ist nur ein Teil von SEO. 

Ein weiterer wichtiger Teil ist das Backlinking. Die Inhalte, die du schreibst, müssen Backlinks von anderen Websites anziehen, um ihre SEO zu verbessern.

Deshalb muss der Text, den du schreibst, zuerst für ein menschliches Publikum geschrieben werden. 

Wenn er zu roboterhaft klingt oder mit Schlüsselwörtern vollgestopft ist, werden später nur wenige Websites darauf verlinken wollen.

Mach jeden Satz einzigartig

Die Algorithmen der Suchmaschinen belohnen einzigartigen Content. 

Wenn Teile deiner Seite von einer anderen Webseite kopiert werden, kann es sein, dass sie als Spam markiert wird und ein schlechtes Ranking erhält.

Mithilfe von Websites wie Smodin* kannst du sicherstellen, dass jeder Teil deines SEO-Textes einzigartig ist.

Wenn du Duplikate entdeckst, formuliere diese Teile um, wobei der Text natürlich klingen muss.

Sieh dir erfolgreiche SEO-Texter an, die geniale Texte für dich schreiben.*

SEO Texte schreiben lassen2


Verwende viele Zwischenüberschriften

Egal, wie eng dein Thema ist, du kannst es mit Zwischenüberschriften auflockern. 

So kannst du auch deine Schlüsselwörter an prominenter Stelle platzieren.

Zwischenüberschriften lockern den Text auf und erleichtern es deinen Lesern, genau die Informationen zu finden, nach denen sie suchen.

Beim Schreiben von SEO-Inhalten musst du die Ziele deiner Strategie und die Rankingfaktoren der Suchmaschinen berücksichtigen. 

Schreibe lange Inhalte

Das Google Panda Update wurde eingeführt, um längere, informativere Inhalte zu belohnen und dünne Inhalte zu bestrafen.

Eine gute Faustregel ist, dass jede Seite mindestens 1.000 Wörter an hochwertigen Inhalten enthalten sollte. Kürzere Seiten sind für die aktuellen Algorithmen möglicherweise einfach nicht komplex genug.

Wenn du längeren Content schreibst, hast du außerdem die Möglichkeit, Informationen auf verschiedene Arten zu präsentieren, z. B. in Form von Listen und Tabellen.

Du musst viele Informationen in jede Seite packen, und verschiedene Methoden der Informationsdarstellung können sowohl für die Menschen als auch für die Suchmaschinen hilfreich sein.

Verlinke auf qualitativ hochwertige Seiten

Die Verwendung von Links als Informationsverweise ist eine gängige Methode, um zu zeigen, woher die Informationen stammen.

Allerdings sollte deine Website keine Informationen von Websites mit schlechter Qualität verwenden. 

Wenn du Links zu Spam-Websites hast, wird davon ausgegangen, dass die Informationen auf deiner Seite ebenfalls Spam sind.

Verlinke immer auf hochrangige Websites, die für sich selbst bekannt sind.

Das übergeordnete Ziel von Suchmaschinen ist es, gute Informationen allgemein zugänglich zu machen. 

Wenn du auf gute Websites verlinkst, zeigst du den Suchmaschinen, dass du mit anderen Websites verbunden bist und dass du deine Informationen von nützlichen Websites beziehst.

Verwende verschiedene Arten von Content

Eine gute Webseite kann viele verschiedene Arten der Informationsvermittlung enthalten. 

Dazu gehören oft auch andere Arten von Medien, die die Informationen im Text untermauern und erweitern.

Der Einsatz von Videos auf der Seite ist für diesen Zweck hervorragend geeignet. 

Auch die Verwendung hilfreicher Bilder ist für die Leserinnen und Leser nützlich.

Zu viel grauer Text kann für die Menschen schwer zu lesen sein. Wenn du ihn auflöst, fließt er besser und ist leichter zu lesen.

Schreibe Meta-Informationen

Jeder Content benötigt Meta-Tags und eine Meta-Beschreibung. 

Damit können Suchmaschinen eine kurze Beschreibung des von dir erstellten Inhalts anzeigen.

Du benötigst auch einen Titel-Tag, der als Titel der Seite angezeigt wird.

Er sollte nicht länger als 70 Zeichen sein. Das ist die von Google erlaubte Höchstlänge für Titel.

Die Meta-Beschreibung sollte nicht länger als 160 Zeichen sein. Wenn du dich mit HTML nicht auskennst, solltest du die Grundlagen lernen, damit du diese wertvollen Elemente für deinen Inhalt erstellen kannst.

11. SEO-Texte schreiben lassen mit AI-Schreibtools

AI-Schreibtools schießen wie Pilze aus dem Boden. Vielleicht hast du bereits von AI-Schreibtools wie Jasper, ClosersCopy oder Anyword gehört? 

Mithilfe von Künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence) helfen diese Tools dem User Texte aller Art zu schreiben. 

SEO Texte AISchreibtools


Sei es Blogartikel, Werbetexte, E-Book-Texte, Texte für Webseiten, Gastbeiträge, Facebook-Werbeanzeigen, Video-Scripte, Verkaufs-Scripte, und und und … eigentlich alles, was du dir vorstellen kannst.

Wie funktionieren diese Tools?

Die Handhabung der Tools ist unterschiedlich. 

Bei einigen SEO Tools kannst du mit einem Klick komplette Texte schreiben lassen (z. B. One-Klick-Blogpost), bei anderen musst du Fragen beantworten oder du musst die ersten 3–4 Sätze vorgeben und das Tool schreibt den Text für dich weiter. 

One Klick Blogpost


Oder es gibt vorgefertigte Textblöcke, die du einfach einsetzen und an deine Bedürfnisse anpassen kannst.

Welche AI-Schreibtools gibt es und was kosten sie?

Hier nur einige der bekannten AI-Schreibtools. Die Anzahl dieser Tools nimmt immer weiter zu.  

Die meisten Tools bieten eine kostenlose Version an. Diese ist entweder zeitlich begrenzt oder in den Funktionen eingeschränkt. 

Aber zum Testen, ob ein solches Schreib-Tool für dich geeignet ist ideal. Und natürlich ChatGPT

Das kostenlose Tool, von dem du bestimmt schon gehört hast. 

Solltest du ausschließlich deutsche Texte schreiben, achte darauf, dass die Tools mehrere Sprachen unterstützen.

AI-Schreibtools Beispiel

Ein Beispiel gefällig, wie Texte aussehen, die mit AI-Schreibtools geschrieben wurden? Sollst du haben.

Mit Smodin* habe ich einen Artikel schreiben lassen, mit dem Thema: 5 Online-Marketing-Strategien für kleine Unternehmen

Trommelwirbel ... hier kommt das Ergebnis:


„5 Online-Marketing-Strategien für kleine Unternehmen

Leads zu Verkäufen generieren

Unternehmen nutzen die Lead-Generierung, um innerhalb kürzester Zeit möglichst viele potenzielle Kunden zu generieren. Sie schaffen eine bestimmte Persona, die sie mit ihren Lösungen und Anfragen ansprechen. Dies geschieht in der Regel durch die Erstellung einer Customer Journey.

Sowohl B2C- als auch B2B-Bemühungen zur Lead-Generierung sind für Unternehmen wichtig. Sie helfen, neue Kunden zu gewinnen, damit mehr Verkäufe getätigt werden können. Viele Unternehmen nutzen die Lead-Generierung sowohl bei der Erstellung als auch bei der Pflege ihrer Datenbanken.


Erstellen Sie mit den verfügbaren Tools eine Website von Grund auf neu

Das Erstellen hochwertiger Websites ist eine großartige Möglichkeit, Ihre SEO zu verbessern und auch Ihre Besucher zu steigern. Menschen müssen Ihre Websites sehen, wenn sie in Gefahr sind; Sie sollten es jedem zeigen können, dem sie vertrauen. Erwägen Sie, in einem Stil zu schreiben, der die Öffentlichkeit anspricht, und holen Sie sich einige Ideen aus der Umgebung. Dies hilft sowohl Google als auch Ihren Lesern!

Das Erstellen einer professionellen Website ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Gründung eines kleinen Unternehmens. Hier präsentieren Sie sich, Ihre Dienstleistungen und Ihren Standort und wie Sie mit potenziellen Kunden in Kontakt treten.


Erstellen Sie eine Social-Media-Präsenz mit regelmäßigen Posts

Menschen nutzen soziale Medien, um über praktisch jedes Thema zu sprechen, das sie betrifft. Aus Unternehmenssicht geht es bei der Erstellung einer Social-Media-Strategie darum, einen positiven Teil des öffentlichen Diskurses zu bilden. Dies hilft Unternehmen, Aufmerksamkeit für ihre Produkte und Dienstleistungen zu gewinnen, indem sie auf ihre Behauptungen aufmerksam machen. Dies kann erreicht werden, indem Gespräche mit Partnern und Kunden auf Augenhöhe geführt werden.

Social-Media-Tools können verwendet werden, um Inhalte zu bewerben, Anzeigen zu schalten, Wettbewerbe zu veranstalten und Erfahrungsberichte zu teilen. Sie können auch verwendet werden, um Websites und Blogs zu bewerben, Experten und Influencer zu rekrutieren, Diskussionen anzuregen und vieles mehr.


Aktualisieren Sie eine Liste der Newsletter-Abonnenten

Dank Tools, mit denen Sie Newsletter schnell erstellen können, können Sie mit nur wenigen Minuten Vorbereitungszeit wirkungsvolle Newsletter erstellen. Sie können auch Online-Marketing-Tools verwenden, um Newsletter für Follow-ups, Erinnerungen oder Dankeschöns nach dem Verkauf zu erstellen. Dadurch sparen Sie sowohl Zeit als auch Geld.

Das Erstellen einer effektiven E-Mail-Marketingkampagne erfordert mehr als nur das Versenden einer Werbebotschaft. Stattdessen brauchen Sie eine gut durchdachte Strategie für Ihre E-Mail-Marketing-Kampagne, wenn Sie bereits eine Empfängerliste im Auge haben. Dies wird Ihnen helfen, Menschen zu Ihrer Kampagne zu führen und die Anzahl der Abonnenten zu erhöhen, die Sie erhalten.


Führen Sie Online-Recherchen durch

Schauen Sie sich die Webseiten Ihrer Mitbewerber genau an. Suchen Sie nach potenziellen Themen durch Recherchen im Internet. Gibt es gemeinsame Themen, die bereits von Gruppen auf Xing oder Linkedin angesprochen werden? Auf welche Weise können Sie Menschen, die Ihnen Fragen stellen, helfen, indem Sie Antworten geben, ohne zu viele Informationen preiszugeben?

Immer mehr Verbraucher nutzen das Internet, um sich vor dem Kauf über ein Produkt zu informieren. Sie vergleichen Preise, Bewertungen und Lieferzeiten mit einem einzigen Klick. Auf diese Weise können sie mühsame Recherchen in jedem Geschäft überspringen und ihre Bestellung stattdessen über eine Browsererweiterung aufgeben. Im Vergleich zum persönlichen Besuch in jedem Geschäft ist diese Methode auch viel kostengünstiger.“


Gar nicht mal so schlecht für den Anfang, oder? Du bekommst den Text inklusiver Grafik und Quellenangabe. Einige Probleme tauchen natürlich auf, aber wenn du nicht bei null anfangen möchtest, ein erster Schritt.

Ok, jetzt hast du den fertigen Text, der noch nicht SEO-optimiert ist. Da wir uns in diesem Beitrag mit SEO-Texten beschäftigen, müssen wir diese Texte noch nach SEO Gesichtspunkten optimieren.

Am einfachsten siehst du dir meine SEO-Checkliste an, um deine Texte so zu optimieren, dass sie auf Google gefunden werden.

Download: SEO-Checkliste

Einige dieser AI-Tools verfügen bereits über auch SEO-Optionen

Wenn du es ganz genau wissen möchtest, wie du deinen Text, deine Webseiten und alles drumherum aufbauen solltest, dann sieh dir meinen neuen Kurs an: SEO-Masterclass für kleine Unternehmen

Zusammenfassung: SEO-Texte schreiben lassen

Das Nonplusultra ist natürlich, wenn du deine eigenen Texte schreiben kannst und diese Texte für die Suchmaschinen optimierst

Wenn du Zeit und Lust dazu hast, kann ich dir das nur empfehlen. 

Nur so bekommst du deinen eigenen Stil in die Schreibweise und machst dich damit unverkennbar. Was deinen Lesern gefallen wird. 

Häufig fehlt allerdings die Zeit, deine eigenen SEO-Texte zu schreiben. Und noch häufiger die Lust, um Texte zu schreiben. Und dazu nicht nur „normale“ Texte, sondern SEO optimierte Texte. Das ist für viele zeitlich nicht möglich. 

Sieh dir erfolgreiche SEO-Texter an, die geniale Texte für dich schreiben.*

SEO Texte schreiben lassen2


Ist das der Fall, musst du dir die SEO-Texte schreiben lassen

Ich empfehle dir einen guten SEO-Texter zu suchen, wie auf Fiverr, der immer wieder Texte für dich schreibt. 

Ich würde versuchen, Texte von zu vielen unterschiedlichen Textern zu vermeiden. 

Der günstigste SEO-Texter muss nicht unbedingt der beste sein. 

Gut recherchierte Texte haben ihren Preis. 

Aber es gibt Texter mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, das mit Sicherheit zu deinen Anforderungen passt.

Stephan Ochmann
Stephan Ochmann
Stephan Ochmann

Adresse

Stephan Ochmann
c/o Postflex #586
Emsdettener Straße 10
D-48268 Greven
Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)
Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine Provision.
Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! 
..