7 Gründe, warum du ein Affiliate Programm haben solltest

7 Gründe, warum du ein Affiliate Programm haben solltest

Stephan Ochmann
Stephan Ochmann

Wenn du ein Produkt entwickelt und auf den Markt gebracht hast oder einen Online-Shop betreibst, benötigst du wahrscheinlich Traffic. 

Selbst wenn du mit einer Kombination aus SEO, E-Mail-Marketing und bezahlter Werbung alles selbst in die Hand nimmst, kratzt du immer noch an der Oberfläche, wenn es um die Vermarktung deiner Produkte/Dienstleistungen geht.

Du benötigst ein Affiliate Programm (oder auch Partnerprogramme)!

Affiliate Programm


Was ist ein Affiliate Programm?

Ein Affiliate-Programm ist eine Partnerschaft, bei der Partner für jeden durch ihre Empfehlungen generierten Verkauf oder Lead eine Provision erhalten.

1. Das allein sollte schon ausreichen!

Stell dir vor, du hast dein eigenes Team von Verkäufern, die im ganzen Internet für deine Produkte schwärmen … klingt toll, oder?

Natürlich tut es das. Ein Affiliate Programm kann deine Umsätze wirklich in die Höhe treiben, wenn du kompetente Partner an Bord hast. 

Du wirst eine Armee von Verkäufern haben, die dir helfen, Verkäufe zu erzielen.

Sieh dir den Affiliate Marketing Kurs an.* AffiliateMarketingKurs


Allein dieser offensichtliche Vorteil sollte ausreichen, um dich davon zu überzeugen, ein Affiliate Programm für deine Produkte oder deinen Online-Shop einzurichten. 

Du würdest Geld auf dem Tisch liegen lassen, wenn du es nicht tust … und ein Affiliate Programm einzurichten ist wirklich nicht so schwierig, wie du denkst.

Heutzutage ist es ganz einfach, ein Affiliate Programm mit Software wie iDevAffiliate oder AffiliateWP einzurichten. 

Installiere einfach das Plug-in, und du bist innerhalb weniger Minuten startklar.

2. Wie funktioniert ein Affiliate Programm?

Der Prozess ist weitgehend automatisiert. Ein interessierter Partner meldet sich bei deinem Affiliate Programm an, entweder auf Einladung oder er findet dich online. 

Du kannst dann entscheiden, ob du ihn manuell zulassen möchtest (empfohlen) oder ob er automatisch vom System zugelassen wird.

AffiliateProgramm


Sie erhalten einen Affiliate-Link, den sie in ihren Werbemaßnahmen verwenden können, und dieser Link wird ihre potenziellen Kunden anlocken.

Alle von ihnen generierten Verkäufe werden auf ihrem Dashboard (und deinem) angezeigt und du kannst ihnen ihre Auszahlungen wöchentlich oder monatlich (oder in Intervallen deiner Wahl) zukommen lassen.

Mit der oben genannten Software sind Affiliate-Management und Tracking ein Kinderspiel. Dank der intuitiven Benutzeroberflächen ist alles ganz einfach.

6 weitere Vorteile eines Affiliate-Programms

1. Mehr gezielter Traffic

Ein Affiliate Programm steigert nicht nur deinen Umsatz, sondern bringt dir auch mehr gezielten Traffic. Deine Partner haben vielleicht Nischenseiten und ein eigenes Publikum, das genau nach der Art von Produkten/Dienstleistungen sucht, die du anbietest.

Sie werden deine Produkte gerne kaufen, wenn dein Verkaufstext gut ist – und wenn deine Website seriös aussieht.

Deine Konversionen werden nicht nur höher sein, sondern diese Marketingmethode ist auch effektiver als bezahlte Anzeigen, bei denen du so lange „sprühen, beten und zahlen“ musst, bis du genug Daten hast, um deine erfolgreichen Anzeigen einzugrenzen.

Der Einsatz von Affiliates ist definitiv eine effektive Methode, um schnell Verkäufe zu erzielen. 

In vielen Marketingartikeln wird dir gesagt, dass der Einsatz von Partnern der billigste Weg ist, um Verkäufe zu erzielen, da du keine Ausgaben für Werbung usw. hast.

Wir sind jedoch der Meinung, dass dies der teuerste Weg ist, um Verkäufe zu erzielen, abhängig von den Provisionssätzen, die du anbietest.

Für digitale Produkte auf ClickBank gibt es bis zu 50–75 % Provision pro Verkauf. 

Läden wie Walmart bieten zwischen 10 % und 15 % Provision an, und Amazon bietet sogar noch niedrigere Sätze.

Affiliate Programm Digitale Produkte


Es versteht sich von selbst, dass je attraktiver deine Preise sind, desto mehr Affiliates werden für dich werben wollen. 

Das kann ein beträchtliches Loch in deinen Gewinn reißen.

Aber Partner können dir eine Flut von Verkäufen bescheren, die du allein nicht bekommen hättest. 

Es lohnt sich also, mehr zu zahlen, um mehr Verkäufe zu erzielen, auch wenn du dich mit weniger Gewinn pro Verkauf zufriedengeben musst.

Insgesamt wirst du mehr verdienen, wenn du deine Zahlen richtig machst. 

Du musst nur wissen, dass dies NICHT der billigste Weg ist, um Verkäufe zu erzielen.

2. Erhöhte Markenbekanntheit

Wenn deine Partner deine Produkte von den digitalen Dächern ihrer Websites loben, ist das die Online-Version des Marketings über „Mundpropaganda“.

Und es ist eine der besten Möglichkeiten, den Bekanntheitsgrad deiner Marke zu steigern und mehr Menschen auf deine Produkte aufmerksam zu machen, als du selbst jemals erreichen könntest.

Wenn du andere dazu bringst, deine Marke in den höchsten Tönen zu loben, ist das viel effektiver, als wenn du dich selbst mit hochtrabenden Verkaufstexten in den Vordergrund stellst.

3. SEO-Vorteile

Ist dir schon mal aufgefallen, dass Amazon-Produkte für viele Suchbegriffe gerankt werden?

SEOAffiliateProgramm


Einer der Gründe dafür sind die Tausenden Affiliates, die auf die Amazon Website/Produkte verlinken. 

Diese große Anzahl von Backlinks, die auf Amazon verweisen, hilft ihnen, schnell und einfach in den Suchmaschinenergebnissen zu ranken.

Ebenso ist es für das allmächtige Auge von Google ein positives Zeichen, wenn die Partner auf deine Website verlinken – es wird deine Website aufgrund der Backlinks für eine höhere Position in den Suchmaschinen halten.

Partnerunternehmen können dir also indirekt bei deiner Suchmaschinenoptimierung helfen.

4. Bilde für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaften

Einige deiner Partner haben vielleicht ihre eigenen Produkte und Onlineshops. Du könntest mit ihnen gegenseitige Mailings vereinbaren. 

Wenn ihr einander werbt, profitieren beide Parteien davon.

Onlineshops


Vielleicht kannst du sogar ein Joint Venture mit einigen Partnern eingehen und gemeinsam mit ihnen Produkte auf den Markt bringen. 

Die Möglichkeiten sind endlos – und ein Affiliate Programm wird dir diese Chancen eröffnen.

5. Geringes Risiko

Bei Affiliates zahlst du nur, wenn sie einen Verkauf tätigen. 

Das ist ein leistungsbasiertes Vergütungssystem, das für dich nur ein geringes Risiko birgt. 

Vermarkter mit einem knappen Budget sind mit Partnerprogrammen besser dran.

Bezahlte Werbung ist zwar effektiv, aber riskant. 

Ganz zu schweigen von der Lernkurve, in der du Geld für Anzeigen ausgibst, bis du ein paar erfolgreiche Anzeigen findest, die Gewinn abwerfen.

Viele Anfänger können dieses Risiko nicht eingehen und sind mit Affiliate-Werbung besser dran.

6. Volle Flexibilität

Als Verkäufer entscheidest du, wie hoch die Provisionen sind, wen du als Partner akzeptierst, welche Produkte sie bewerben dürfen und so weiter. 

Hier hast du eine Menge Flexibilität und das Sagen.

Beachte aber, dass mit großer Macht auch große Verantwortung einhergeht. Sorge dafür, dass deine Partner jedes Mal pünktlich bezahlt werden – und sei fair mit deinen Provisionssätzen, damit sich ihre Bemühungen lohnen.

Versuche niemals, deine Partner zu unterbieten. Das gehört sich nicht und wird sich herumsprechen.

Abschließend möchte ich sagen …

Inzwischen hast du erkannt, dass die Einrichtung eines Affiliate-Programms eine Notwendigkeit ist, wenn du dein Online-Business auf die nächste Stufe heben willst. Es gibt so viele Vorteile, mit nur wenigen Nachteilen.

Wenn du eine zuverlässige Affiliate-Software wie iDevAffiliate oder AffiliateWP verwendest, bist du sofort startklar.

Dann geh raus und wirb aktiv Partner an und behandle sie gut. Belohne die leistungsstärkeren Partner mit zusätzlichen Vergünstigungen und sei ihnen gegenüber immer transparent.

Wenn du die richtige Einstellung und attraktive Vergütungssätze hast, werden deine Partner dich respektieren und alles tun, um dich zu bewerben. Das ist eine Win-win-Situation für alle Beteiligten.

Künftig kannst du dein Online-Business weiter ausbauen.

Stephan Ochmann
Stephan Ochmann
Stephan Ochmann

Adresse

Stephan Ochmann
c/o Postflex #586
Emsdettener Straße 10
D-48268 Greven
Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)
Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine Provision.
Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! 
..