Google Ranking verbessern mit diesen 5 SEO-Tools

Google Ranking verbessern mit diesen 5 SEO-Tools

Stephan Ochmann
Stephan Ochmann

Heute sehen wir uns an, wie SEO-Tools dein Google Ranking verbessern können, damit du in der Google-Suche ganz weit nach oben rutschst.

Jeder Marketer, wird dir sagen, dass Suchmaschinenoptimierung (SEO) harte Arbeit ist und du auf lange Sicht spielen musst. Der Versuch, ohne SEO-Tools dein Google Ranking verbessern, ist machbar… aber extrem mühsam.

Mit den richtigen Tools sparst du eine Menge Zeit und kannst Daten ausgraben, für die du ewig benötigen würdest, um sie zu sammeln und zusammenzustellen. Da sich die Dinge im Internet schnell ändern, könnten deine Daten bereits veraltet sein, wenn du sie zusammengestellt hast.

Es versteht sich also von selbst, dass du ein paar Tools benötigst, um mit den großen Jungs und Mädels mithalten zu können. Schauen wir uns an, was du dir anschaffen solltest … und warum du es benötigst.

1. SEMRush

SEMRush ist zweifelsohne eines der besten Keyword-Recherche-Tools auf dem Markt.

Es liefert dir die neuesten Keyword-Daten in Echtzeit. Außerdem bietet es eine hervorragende Konkurrenzanalyse – so weißt du, ob du um ein Keyword konkurrieren kannst oder ob es (vorerst) außerhalb deiner Reichweite liegt.

Jeder Marketer, der versucht, seine Website bei Google zu platzieren, möchte seine Keywords auf der ersten Seite platzieren, am besten unter den ersten 3–4 Ergebnissen. Dort befindet sich der meiste organische Traffic.

Mit SEMRush kannst du deine Inhalte optimieren, verfolgen, wo deine Keywords ranken, dein On-Page-SEO verbessern und vieles mehr.

Diese Metriken sind entscheidend, um dir einen Wettbewerbsvorteil in den Rankings zu verschaffen und dir zu helfen, auf die begehrte erste Seite der SERPs zu kommen.

SEMRush ist ein hoch entwickeltes und tiefgehendes Tool mit einer relativ einfach zu bedienenden Oberfläche. Du wirst begeistert sein, wie nützlich und unverzichtbar dieses Tool für deine SEO-Arbeit ist.

Am besten nimmst du die 7-tägige kostenlose Testversion von SEMRush hier in Anspruch und probierst die coole Software aus. Wenn du erst einmal entdeckt hast, wie leistungsfähig sie ist, wirst du nie wieder zurückblicken.

>> Weiter zu SEMRush

2. Link Whisper

Link Whisper ist eines der SEO-Tools, das die Eingeweihten für alle ihrer Webseiten nutzen, aber anderen nicht davon erzählen.

Warum ist Link Whisper also so nützlich, um dein Google Ranking zu verbessern?

Eine der wichtigsten Kennzahlen, auf die Google schaut, um zu entscheiden, ob deine Webseite es wert ist, auf der ersten Seite zu ranken, ist die Anzahl der Links, die auf deine Webseite verweisen.

Interne Links sind Links auf deiner Webseite, die auf Inhalte innerhalb deiner Webseite verweisen.

Zum Beispiel kann ein Blogbeitrag auf deiner Webseite Links enthalten, die auf einen anderen Beitrag auf deiner Webseite verweisen.

Das sind interne Links, die den Besucher nicht nur länger auf deiner Website halten (was die Verweildauer erhöht), sondern auch Google gefällt.

Auch wenn interne Links in Googles Algorithmus nicht so stark gewichtet werden (im Vergleich zu externen Links), wenn es um die Bewertung einer Website geht, spielen sie dennoch eine bedeutungsvolle Rolle.

Um externe Links auf deine Seite zu bekommen, musst du dich mit anderen Website-Betreibern vernetzen, um Links zu deinen Beiträgen zu erhalten.

All das ist mühsame Arbeit... und wenn deine Webseite wächst, hast du vielleicht Hunderte von Seiten.

Diese intern zu verlinken, kann eine gewaltige Aufgabe sein, die nicht nur verwirrend, sondern auch zeitaufwendig ist.

An dieser Stelle ist Link Whisper so praktisch. Seine künstliche Intelligenz gibt dir Linkvorschläge, während du deinen Blogpost schreibst.

Es arbeitet im Hintergrund, indem es deine vergangenen und aktuellen Inhalte „scannt“ und automatisch weiß, wann du die Möglichkeit hast, einen internen Link in deinen Inhalt einzufügen.

Du kannst sogar die Keywords auswählen, für die du Links haben möchtest - und Link Whisper schaut sich sowohl alte als auch neue Inhalte auf deiner Seite an und präsentiert dir Stellen, zu denen du Links hinzufügen kannst.

Link Whisper findet nicht nur Links, sondern zeigt dir auch kaputte Links an, die du beheben kannst.

Es gibt dir auch Berichte über deine internen Links und die Verkehrsdaten von Google - und vieles mehr!

Es ist genial, extrem einfach zu bedienen und sehr effektiv, um die SEO deiner Website zu verbessern. Dies ist eines der besten SEO-Tools, in das du investieren kannst.

>> Weiter zu Link Whisper

3. Rank Math

Es gibt viele SEO-Plug-ins für WordPress auf dem Markt, wie: Yoast, All in One SEO, Rank Math und so weiter.

Aber meiner Meinung nach ist Rank Math zweifelsohne das beste von allen. Selbst große Marken wie SEMRush, Ahrefs, Backlinko, MOZ usw. empfehlen Rank Math als ihr SEO-Plug-in der Wahl.

Rank Math führt eine SEO-Analyse deiner Blogposts durch und sagt dir, wie du den Inhalt so optimieren kannst, dass er von den Suchmaschinen bevorzugt wird.

Die Analyse basiert auf einer Reihe von etwa 30 Faktoren, die für Google wichtig sind. Es ist unmöglich, dies manuell schnell zu erledigen. Du benötigst ein Tool, um die Sache zu beschleunigen.

Die gute Nachricht ist, dass es eine kostenlose Version von Rank Math gibt.

Sobald du sie installiert hast, wirst du sehen, wie vorteilhaft sie für die On-Page-Optimierung ist ... und wie einfach sie zu bedienen ist.

Rank Math verfolgt auch die Position deiner Keywords in der Suchmaschine und prüft, ob deine Website von Google indexiert wurde (und wann sie zuletzt gecrawlt wurde).

In der kostenpflichtigen Version gibt es noch viele weitere Funktionen, die dein SEO auf die nächste Stufe heben werden. Es lohnt sich auf jeden Fall, sie auszuprobieren.

>> Weiter zu Rank Math

4. Nitro Pack

Wir leben in einer Welt voller Instant-Benachrichtigungen in den sozialen Medien, Textnachrichten, ganzen Staffeln von Serien, die auf Netflix zum Binge-Watching bereitstehen, usw.

Was sagt uns das?

Es sagt uns, dass die meisten Menschen keine Geduld haben.

Sie wollen alles schnell und sofort!

Sogar Amazon bietet die Lieferung am selben Tag und am nächsten Tag an. Sie haben verstanden, dass Schnelligkeit heutzutage alles ist, wenn es darum geht, die Kunden zufriedenzustellen.

Das gilt auch für deine Webseite. Sie muss SCHNELL geladen werden.

Am besten innerhalb von ein oder zwei Sekunden. Die Leute wollen nicht warten und werden deine Seite sofort wieder wegklicken, wenn sie zu lange zum Laden benötigt.

Wie es dazu kam, dass wir früher minutenlang auf eine Einwahlverbindung (mit seltsamen Robotergeräuschen) gewartet haben, um eine Verbindung herzustellen, und heute erwarten, dass Websites in einem Bruchteil einer Sekunde geladen werden, weiß wohl niemand.

Google hat das verstanden und belohnt Webseiten, die schnell laden, mit besseren Platzierungen in den Suchergebnissen. Dies ist einer der wichtigsten Faktoren.

Ein supercooles Tool, das eine Website vom Langsamkeits- zum Geschwindigkeitsmonster macht, ist Nitro Pack.

Dieses Plug-in funktioniert nachweislich.

Du glaubst es nicht?

Das ist kein Problem. Besuche einfach GT Metrix (https://gtmetrix.com/), gib deine Website ein und sieh nach, wie schnell sie lädt. Notiere dir die Statistik.

Als Nächstes gehst du auf die offizielle Website von Nitro Pack, meldest dich für das kostenlose Paket an, fügst Nitro Pack zu deiner Website hinzu und aktivierst es. Lasse die Seite nun erneut in GT Metrix laufen und du wirst sehen, wie sich die Leistung und Geschwindigkeit deiner Seite verbessert hat.

Probieren geht über Studieren - und Nitro Pack wird dir schmecken, wenn du siehst, wie sich die Ladegeschwindigkeit deiner Website verbessert hat. Probiere es einfach aus. Du wirst es auf jeden Fall schaffen.

>> Weiter zu Nitro Pack

5. Legiit

Legiit ist kein Tool im eigentlichen Sinne. Es ist eher eine zeitsparende Möglichkeit, die dir eine Menge SEO-Potenzial bietet, das du nutzen kannst.

Legiit ist ähnlich wie Fiverr, konzentriert sich aber mehr auf SEO-Aufträge wie: Outreach, Social Media SEO, Keyword-Recherche, Foundation Links, Google Map Citations, Gastbeiträge und vieles mehr.

Du kannst Freelancer finden, die viele der lästigen SEO-Aufgaben für dich erledigen.

So sparst du viel Zeit und kannst dich auf dein Marketing und dein Geschäft konzentrieren, während jemand anderes die mühsame SEO-Arbeit für dich erledigt.

Ein Wort der Warnung: Nicht alle Freiberufler sind gleich. Manche wissen, was sie tun... und manche nicht.

Vertraue dein SEO NICHT einem Anbieter an, der keine positiven Bewertungen auf Legiit hat. Außerdem sind nicht alle Gigs gut für die SEO deiner Website.

Einige könnten rote Fahnen wecken und das allwissende Auge von Google auf dich lenken.

Denke immer daran: Wenn du zu früh zu viel tust, wird deine Website von Google abgestraft. Deine SEO-Ambitionen müssen mit gesundem Menschenverstand gemildert werden.

Wenn deine Website z.B. erst 3 Wochen alt ist und kaum Besucher hat, ergibt es keinen Sinn, plötzlich einen Gig bei Legiit zu kaufen, der dir 500 Links von PBNs (Private Blog Networks) zu deiner Website bietet.

Woher haben diese Seiten die Links zu deinen Seiten, wenn kaum jemand deine Seite besucht?

Die Links stehen in keinem Verhältnis zu dem Traffic, den du bekommst. Für Google kann das nur eines bedeuten: Du führst nichts Gutes im Schilde (SEO-mäßig) und deine Seite wird nicht die Platzierungen bekommen, um die du kämpfst.

>> Weiter zu Legiit

Fazit: Kann du also mit diesen 5 Tools dein Google Ranking verbessern?

Ein ganz klares JA! Mit den 5 oben genannten Tools kannst du das Google Ranking deiner Website sprunghaft verbessern. Du benötigst aber auch gute Inhalte auf deiner Seite und die Fähigkeit, dich zu vernetzen und andere seriöse Seiten dazu zu bringen, auf dich zu verlinken. Falls du keine Lust oder keine Zeit hast, dein Google Ranking zu verbessern, sieh dir folgenden Blogbeitrag an: SEO-Texte schreiben lassen (Die 11 besten Tipps für erfolgreiche SEO-Texte)

Außerdem benötigst du Geduld und Durchhaltevermögen, um die plötzlichen Aktualisierungen und Änderungen des Google-Algorithmus zu ertragen, denn Google versucht, denjenigen einen Schritt voraus zu sein, die ständig versuchen, die Rankings zu manipulieren.

Es ist ein ständiger Prozess, den Überblick zu behalten, wenn es darum geht, gut zu ranken und die Google-Richtlinien zu befolgen.

Das mag nach viel Arbeit klingen, und das ist es auch... aber wenn du erst einmal für mehrere gute Keywords gut platziert bist, werden sich deine Bemühungen auszahlen und du wirst dich über steigende Umsätze/Provisionen usw. freuen.

Organischer Traffic ist der heilige Gral des Online-Marketings, und wie Indiana Jones musst du ihm nachjagen, um ihn zu finden.

Die 5 oben genannten Tools sind so etwas wie deine Meilensteine, die dich auf deiner SEO-Reise leiten werden.

Nutze sie und deine SEO-Bemühungen werden Früchte tragen und dein Google Ranking verbessern.

Stephan Ochmann
Stephan Ochmann
Stephan Ochmann

Adresse

Stephan Ochmann
c/o Postflex #586
Emsdettener Straße 10
D-48268 Greven
Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)
Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine Provision.
Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! 
..