E-Book Cover Design: Die 23 besten E-Book Cover Design Software 2023

E-Book Cover Design: Die 23 besten E-Book Cover Design Software 2023

Stephan Ochmann
Stephan Ochmann

Ein komplettes E-Book zu schreiben, erfordert eine Menge Leidenschaft, harte Arbeit und Engagement. Es ist ein großer Erfolg, wenn du dein Buch, von dem du geträumt hast, fertiggestellt hast.

Der größte Erfolg ist jedoch, dass sein Buch von möglichst vielen Menschen gelesen wird. Das hofft man zumindest. Ein gut geschriebenes E-Book ohne Leser ist nutzlos.

Als Autor schreibst du nicht für dich selbst, sondern für die Menschen, und wenn sie es nicht lesen, hast du versagt. Das E-Book Cover Design ist die wichtigste Voraussetzung für einen großen Verkaufserfolg.

Lade hier Clickdesigns herunter und erhalte 100 kostenlose Buchvorlagen und Bilder

ClickDesignsBeispiele

Ein attraktives E-Book Cover Design fällt immer ins Auge, und die Leser sind neugierig auf den Inhalt des Buches.

Damit all deine harte Arbeit nicht umsonst war, solltest du deinem Buch ein prächtiges Cover verpassen, das die Blicke und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

In unserer digitalen Welt gibt es jedoch viel Software, und die beste zu finden, ist schwierig und erfordert Zeit.

Dieser Artikel zeigt dir die 23 besten Softwareprogramme für die Gestaltung von E-Book Cover, mit denen du die besten Cover für dein E-Book erstellen kannst.

E BookCoverDesign

Warum solltest du das beste E-Book Cover Design für dein Buch erstellen?

  1. Sie wecken die Neugier der potenziellen Leser, sodass sie einen Blick in das Buch werfen möchten.
  2. In manchen Fällen wird die Titelseite eines Buches zum Markenzeichen, da die Leute das Buch daran erkennen.
  3. Die technologische Welt bietet dir eine große Auswahl an Werkzeugen, um dein e-Cover zu gestalten.
  4. Eine gute E-Cover-Seite ist ein sehr wirkungsvolles Marketinginstrument für dein E-Book.

23 Top Ecover Buchcover-Erstellungssoftware im Test mit Preisen

1# Designrr*

Designrr nutze ich bereits seit ein paar Jahren. Es ist wirklich einfach zu nutzen und hat für mich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zumal du nicht nur ein E-Book-Cover erstellen kannst, sondern ein komplettes E-Book layouten kannst. 

DesignrrWebsite min

Du kannst deinen Text aus einer URL, einem Word-Dokument oder von Facebook importieren oder ihn einfach manuell hochladen. Das geht alles schnell und einfach. Designrr kann einen Blogbeitrag auch in ein PDF-Dokument umwandeln. Oder sogar ein Video in ein PDF-Dokument umwandeln.

Designrr benötigt keine Ewigkeit zum Rendern. Sobald du deine Änderungen abgeschlossen hast, kannst du dein PDF in Sekundenschnelle erstellen. Publizieren mit nur einem Klick ist das Beste.

Weiter zu Designrr*

____________________________

2# Adobe InDesign

Es gibt ein englisches Sprichwort, das besagt, dass ein Buch nach seinem Inhalt beurteilt werden sollte, aber auf dem E-Book-Markt ist das nicht der Fall. Die Leser beurteilen das Buch zuerst nach seinem Cover.

AdobeIndesignWebseite min

Wenn das Buch ein interessantes Cover hat, wird der Inhalt wahrscheinlich auch interessant sein. Angenommen, du möchtest das beste Cover für ein E-Book entwerfen.

In diesem Fall solltest du nicht zögern, die beste Software auf dem Markt zu kaufen.

Adobe InDesign ist eine der teuersten Software-Tools, die es auf dem Markt gibt. Aber eine Software, die ihren Preis wert ist.

Sie wird häufig für die Gestaltung von Zeitungen, Postern, Bannern, Präsentationen, E-Books, Flyern und Broschüren verwendet.

Wenn diese Software so viel Potenzial hat, kannst du dir vorstellen, wie es ist, mit ihr ein E-Cover zu gestalten.

Wenn du Adobe InDesign verwendest, solltest du bereit sein, deine Zeit zu investieren und engagiert zu lernen. Es ist eine professionelle Software, die sehr kompliziert zu bedienen ist.

Aber das sollte dich nicht entmutigen, und die Firma Adobe hat eine Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlicht, mit der du ein E-Cover für ein Buch von Grund auf gestalten kannst.

Wenn du vorhast, diese Software zu nutzen, wirst du deine Mühen nicht bereuen und ein tolles E-Cover haben.

Im ersten Monat kannst du die Software kostenlos testen, danach musst du für jeden Monat 19,99 $ bezahlen. Nutze die kostenlose Testphase und gestalte dein E-Cover.

Weiter zu Adobe Indesign

____________________________

3# Canva*

Canva* ist eines der besten kostenlosen Programme zur Erstellung von E-Covern, die es auf dem Markt gibt. Es erfordert keine großen technischen Kenntnisse, um ein elektronisches Cover oder ein Buch zu erstellen.

CanvaWebseite min

Damit ist Canva* auch für Anfänger und Autoren geeignet, die keine tiefgreifenden Kenntnisse in der Gestaltung haben. Es bietet Tausende Vorlagen, aus denen die Nutzer diejenige auswählen können, die am besten zu ihrem Genre passt.

Die Vorlagen sind anpassbar, damit sie zu deinen Vorlieben und deinem Thema passen. Die Benutzerfreundlichkeit ermöglicht es den Nutzern, ein E-Book Cover Design innerhalb weniger Minuten zu gestalten.

Die Software verfügt über eine Bibliothek mit Bildern, die dir Geld und Zeit erspart, um Bilder von Online-Seiten zu kaufen, die nicht in der Software enthalten sind.

Wie bei anderen kostenpflichtigen Seiten gibt es auch hier eine Reihe von verschiedenen Schriftarten und Layouts, die du für dein E-Book Cover Design auswählen kannst.

Weiter zu Canva*

____________________________

4# Adobe Express

Es ist eine der günstigsten Software-Angebote der Adobe-Collection. Sie bietet zuverlässige und kostengünstige Ressourcen, mit denen du arbeiten kannst, um dein E-Cover zu erstellen. Angenommen, du weißt nicht, wie du mit dieser Software ein E-Book-Cover erstellen kannst.

AdobeExpressWebseite min

In diesem Fall findest du in den Blogs und Videotutorials im Internet vollständige Anleitungen, die dich Schritt für Schritt begleiten. Die Software kannst du einen Monat lang kostenlos testen, danach musst du ein monatliches Abonnement von 9,99 $ bezahlen.

Das Gute an der Adobe-Designsoftware ist, dass sie eine größere Auswahl an Werkzeugen bietet als jede andere Software. Aber die kostenlose Version liegt weit hinter anderen kostenlosen Programmen zurück, die im Internet verfügbar sind.

Weiter zu Adobe Express

____________________________

5# Adobe Photoshop

Diese Software ist hauptsächlich für die Bearbeitung von Bildern bekannt. Ebenso kann sie aber auch E-Cover, Poster, Flyer und Broschüren gestalten. Diese Software hat alle Arten von Werkzeugen, die du dir in dieser Welt vorstellen kannst, wenn es um die Gestaltung geht.

PhotoshopWebseite min

Du kannst dir jedes Thema und jeden Stil vorstellen, und sie sind alle in Adobe Photoshop verfügbar. Die Software bietet umfangreiche Plug-in-Unterstützung für alle anderen Adobe-Gestaltungswerkzeuge.

Das macht es möglich, von einer Adobe-Software zur anderen zu wechseln. Du kannst zum Beispiel ohne großen Aufwand direkt von Adobe Photoshop zu InDesign wechseln.

Wenn du diese Software auf deinen Computer herunterlädst, kannst du sie sieben Tage lang kostenlos testen. Danach musst du jeden Monat eine Abo-Gebühr von 19,99 $ bezahlen.

Weiter zu Adobe Photoshop

____________________________

6# Placeit

Die vielen Arten von Vorlagen, die die Software Placeit anbietet, heben sie von den anderen Programmen ab. Du kannst deine Vorlage nach dem Genre deines Buches auswählen.

PlaceitWebseite min


So kannst du eine Titelseite erstellen, die zum Inhalt deines Buches passt, und es so leichter vermarkten. Die Software verfügt außerdem über eine Bibliothek für Grafiken und Bilder und erspart dir somit die Kosten für den Kauf von Grafiken und Bildern außerhalb der Software.

Wenn du lieber ein 3D-Bild auf deinem Titelblatt verwenden möchtest, sind diese Bilder auch in der Software verfügbar. Um auf diese Bilder zuzugreifen, musst du jedoch eine Gebühr von etwa 8 US-Dollar für den Download bezahlen.

Für die Software musst du eine Abonnementgebühr von $89,60 pro Jahr für den Premium-Service bezahlen. Wenn du Probleme hast, die beste Vorlage für dein Genre zu finden, ist Placeit die beste Software für dich.

Weiter zu Placeit

____________________________

7# Clickdesigns

Mit ClickDesigns kannst du hervorragende Grafiken für Webseiten, Sales-Funnel, Blogs und Produkt-Boxen, ohne technische Kenntnisse, erstellen. Erstelle Grafiken für alle deine Social-Media-Kanäle, E-Mails, Webseiten und vieles mehr. Das Ganze ohne Programmierer, Freelancer oder Webdesigner. Entweder für deine eigene Online-Präsenz, oder als Service für andere, die du zum Beispiel auf Fiverr verkaufen kannst.

ClickDesignsWebseite min


ClickDesigns ist eine Drag-and-drop-Software, die für nahezu jede Designaufgabe verwendet werden kann. Die vorgefertigten Vorlagen machen das Designen einfach, und das Fehlen umfangreicher Designoptionen macht es ideal für Anfänger. Wenn du nicht viel Erfahrung mit Designsoftware hast oder Photoshop einfach nicht lernen möchtest, ist ClickDesigns die perfekte Wahl für dich.

Weiter zu Clickdesigns

____________________________

8# PosterMyWall

Diese Software ist eine weitere Bibliothek mit E-Cover-Vorlagen für E-Books, die du ganz einfach an dein gewünschtes Aussehen anpassen kannst. Die Software ist mit Websites verbunden, die kostenlose Bilder enthalten.

PosterMyWallWebseite min

Das bedeutet, dass du ganz einfach auf Bilder aus dem Internet zugreifen kannst, die für die Öffentlichkeit frei zugänglich sind. Sie ist mit Getty Images, Flickr und Pixabay verbunden. Hier bekommst du kostenlose Bilder, die du für die Gestaltung deines Deckblatts verwenden kannst. Die Bilder von einem atemberaubenden Sonnenuntergang, ikonischen Orten und Silhouetten bilden einen interessanten Hintergrund.

All diese Bilder sind nur einen Klick entfernt, wenn du PosterMyWall nutzt. Du musst nur den Namen des gewünschten Bildes eingeben und es in deinen Arbeitsbereich importieren. Allerdings sind diese Bilder von geringer Qualität, was die Qualität deines Deckblatts beeinträchtigt.

Um eine hohe Qualität zu erhalten, musst du $2 bis $5 bezahlen, um hochwertige Bilder zu bekommen. Für die Software gibt es verschiedene Abo-Pläne, die von kostenlos bis zu 319,95 $ im Jahr reichen. Die kostenlose Version ist nur bedingt geeignet, um ein hochwertiges Deckblatt zu erstellen.

Weiter zu PosterMyWall

____________________________

Lade Clickdesigns herunter und erhalte 100 kostenlose Buchvorlagen und Bilder

ClickDesignsBeispiele

9# Quark

Quark ist eine Software, die für die Erstellung digitaler Grafiken, die Automatisierung von Inhalten und das Online-Publishing bekannt ist.

Sie umfasst eine gut ausgestattete Palette, die eine Reihe von Kreativ- und Bearbeitungsfunktionen wie integrierte Werkzeuge, Fotobearbeitungswerkzeuge, kreative Illustrationen und viele andere bietet.

QuarkWebseite min


Diese Integration vieler Werkzeuge macht sie zur besten Option, mit der du arbeiten kannst; egal, wie kompliziert das Design ist, du kannst sicher sein, dass sie dich durchbringen wird.

Quark bietet, eine Reihe von Layouts, die du leicht an das Design deines E-Covers anpassen kannst. Nachdem du das E-Cover deiner Wahl erstellt hast, kannst du dein E-Book mit der gleichen Software veröffentlichen, denn sie verfügt über digitale Publishing-Tools.

Die Komplexität und die modernen Designfunktionen gehören zu den Werkzeugen, die zur Beliebtheit dieser Software geführt haben, insbesondere bei professionellen Grafikdesignern.

Die Software kann einen Monat lang kostenlos getestet werden, danach musst du eine Abo-Gebühr von 249 US-Dollar pro Jahr bezahlen.

Weiter zu Quark

____________________________

10# 3D Box Shot Maker (Kostenlos)

3D Box Shot Maker ist eine der kostenlosen Software, die im Internet erhältlich ist. Sie hat keine komplexe Benutzeroberfläche und ist daher auch für Anfänger geeignet. Trotzdem erzeugt sie hochwertige und professionelle Produkte, die die Kunden ansprechen.

Diese Software kann zwei Bilder auf demselben Layout ganz einfach und ohne komplizierte technische Kenntnisse kombinieren, was es leicht macht, ein Front- und ein Seitenbild zu erstellen.

3DBoxshotMakerWebseite min


Außerdem verfügt 3D Box Shot Maker über ein Werkzeug, das Schatten und Spiegelungen der Bilder erzeugt und sie so ansprechend und professionell macht. Während der Gestaltung der 3D-Bilder gibt es ebenso eine Vorschau, in der du das Endprodukt sehen und nach deinen Wünschen anpassen kannst.

Um in den Genuss der Funktionen dieser Software zu kommen, musst du eine Abonnementgebühr von 129 US-Dollar pro Jahr für die Premiumdienste bezahlen.

Weiter zu 3D Box Shot Maker

____________________________

11# Scribus

Diese Software funktioniert nur mit dem Windows-Betriebssystem. Es gibt sie in zwei Versionen: „Stable“ und „Development“. Es ist jedoch besser, mit der stabilen Version zu arbeiten, denn bei der Entwicklungsversion ändern sich die Dinge gelegentlich.

ScribusWebseite min

Scribus ist so konzipiert, dass sie sowohl von Profis als auch von Anfängern für die Grafikgestaltung genutzt werden kann.

Sie verfügt über mehr als 200 Farben, die die Nutzer für ihre Entwürfe verwenden können, einen PDF-Leitfaden zur Interpretation der Software und eine Anleitung zur Erstellung eines E-Covers von Anfang bis Ende.

Um vollen Zugriff auf diese Software zu haben, musst du jeden Monat eine Abonnementgebühr von 31,49 $ bezahlen.

Weiter zu Scribus

____________________________

12# eCover GO

Diese Software ist eher mit Photoshop vergleichbar und enthält die meisten technischen Funktionen für die Gestaltung von E-Covern, was die Nutzung erleichtert.

Sie ermöglicht es dem Autor, mühelos 3D-Bilder und E-Cover zu erstellen.

Seine größte Besonderheit ist, dass es ein hochwertiges Deckblatt erstellt, das transparent ist, sodass man es fast überall einsetzen kann.

Weiter zu eCover GO

____________________________

13# Book Cover Pro

Mit dieser Software kannst du ganz einfach ein Titelblatt für ein E-Book von Grund auf hin zu einem kompletten E-Cover erstellen.

BookCoverPro min


Sie erstellt auch automatisch den ISBN-Barcode und hat den 3D-Effekt für die Umschlagseiten, der sie prächtig aussehen lässt.

Weiter zu Book Cover Pro

____________________________

14# My eCover Maker (Kostenlos) 

My eCover Maker ist kostenlos und kann sowohl 2D – als auch 3D-E-Cover erstellen. Die Vorlagen sind eingebaut, sodass du innerhalb weniger Minuten ein E-Cover erstellen kannst.

MyeCoverMaker min Weiter zu My eCover Maker

15#  Book Brush

Diese Software Book Brush wurde speziell für Autoren entwickelt, um ihnen die Arbeit zu erleichtern. Als sie auf den Markt kam, war sie eine große Erleichterung für Autorinnen und Autoren, die sich mit der Gestaltung von E-Book-Covern mit Design-Tools wie Canva nicht auskannten.

BookBrushWebseite min

Sie wurde als Do-it-yourself-Software entwickelt. Du wirst nicht viel Zeit benötigen, um dich mit allen Werkzeugen vertraut zu machen, die in dieser Software verfügbar sind.

Sie bietet drei Arten der Covergestaltung: das 3D-Tool zum Erstellen von Covers, den eigenständigen Cover Creator und das Bos Set.

Es hat es den Autoren auch einfach gemacht, ihre Cover zu gestalten, indem es Vorlagen anbietet, die der Autor nur noch bearbeiten muss, um sein anpassbares E-Cover zu erhalten.

Es bietet auch kostenlose Vorlagen für die Gestaltung von Anzeigen. Das Abonnement kostet zwischen 99 und 246 $ pro Jahr, je nach Tarif.

Weiter zu Book Brush

____________________________

16# Adazing

Adazing ist für Autoren und Publisher gedacht. Du bekommst alles, um dein Buch zu vermarkten. Autoren Logos, Postkarten, Mockups, Buchtrailer. Also alles, was das Herz der schreibenden Zunft begehrt. 

Adazing min

Du findest aber auch dein E-Book-Cover-Designer, um ein hübsches Titelbild zu gestalten.    

Weiter zu Adazing

____________________________

17# Creative Market

Auf Creative Market findest du Millionen von Design-Ressourcen, die sich hervorragend kombinieren lassen. Creative Market ermöglicht Kreativen auf der ganzen Welt, ihre Ideen zu verwirklichen. 

CreativeMarket min

Es ist zwar kein Software-Tool, aber du erhältst fertig erstellte E-Book-Cover.

Weiter zu Creative Market

____________________________

18# Fiverr*

Fiverr habe ich dir ja bereits häufiger vorgestellt. Fiverr ist für alle, die keine Lust oder Zeit haben, eine E-Book Titelseite zu designen. Wie dieser Fiverr-Gig hier:

Fiverr EbookCover min

Auf Fiverr findest du Designer, die den lieben langen Tag nichts anderes machen, als unter anderem E-Book-Cover zu designen. Und das zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weiter zu Fiverr*

____________________________

19# DIY Book Design (Kostenlos)

Mit DIY Book Design kannst du deine eigenen professionell aussehenden Buch-Cover erstellen. Und das ganz ohne ausgefallene Software oder Grafikdesign-Kenntnisse.

DIYBookDesign min

Wähle einfach eine Vorlage aus und lade dein Cover hoch. Diese Buchmockups und 3D-Designs können in unendlich vielen einzigartigen Paaren und Gruppen angeordnet werden. Die kostenlosen Vorlagen kannst du nutzen, um auffällige Buchmarketing-Grafiken zu erstellen.

Weiter zu DIY Book Design

____________________________

20# Snappa

Mit Hilfe professionell gestalteten eBook-Cover-Vorlagen, erhältst du ruckzuck ein fertiges E-Book Cover für dein Vorhaben. Die große Auswahl an vorgefertigten Vorlagen ist kostenlos, hat die richtige Größe und lässt sich ganz einfach anpassen.

Snappa min

Weiter zu Snappa

____________________________

21# Pixel Studio FX 3.0

Mit Pixel Studio FX 3.0 erstellst du professionelle HD-Grafiken in hoher Qualität. Eine Sache, über die du dir bei Pixel Studio keine Gedanken machen musst, sind unscharfe Grafiken, die schrecklich aussehen und sich nicht auf größere Formate skalieren lassen. 

PixelStudio min

Pixel Studio FX 3.0 kümmert sich um all das, indem es sicherstellt, dass jedes einzelne eCover, das Sie erstellen, 100 % gestochen, scharfe HD-Qualität aufweist, die dich begeistern wird.

Weiter zu Pixel Studio

____________________________

22# The Book Cover Designer

Auf „The Book Cover Designer“ erhältst du ebenfalls eine Palette an vorgefertigten E-Book-Cover, die du sofort verwenden kannst. Die Preise sind etwas teurer als andere Vorlagen, die meisten sehen aber auch tatsächlich gut aus.

TheBookCoverDesigner min

Weiter zu The Book Cover Designer

____________________________

23# Books on Demand

Books on Demand oder (BoD) ist ein Coverdesign-Service. Sie unterstützen dich beim Gestalten oder erstellen das gesamte Design. Falls du professionelle Hilfe zur Gestaltung deines E-Book-Covers suchst, bist du bei Books on Demand genau richtig.

BooksOnDemand min

Weiter zu Books on Demand

____________________________

E-Book Cover Design: Mein Fazit

In der digitalen Welt der Literatur ist der erste Eindruck entscheidend. Während ich mich intensiv mit dem Thema "E-Book Cover Design" beschäftigt habe, wurde mir immer wieder die Bedeutung eines ansprechenden E-Book-Covers vor Augen geführt. Es ist das Aushängeschild jedes E-Books und spielt eine entscheidende Rolle dabei, ob ein potenzieller Leser auf das Buch klickt oder es ignoriert.

Amazon, Kindle und andere Plattformen sind überflutet von E-Books, und ein herausragendes Cover-Design kann den Unterschied ausmachen, ob ein Buch ins Auge fällt oder in der Masse untergeht. Daher ist es kein Wunder, dass zahlreiche Designer und Softwarelösungen auf dem Markt sind, die sich darauf spezialisiert haben, E-Book-Cover zu erstellen. Jeder Autor, ob etabliert oder gerade erst startend, sollte die Wichtigkeit eines professionellen Covers nicht unterschätzen.

Dank moderner Technologie können Autoren heute aus einer Vielzahl von Tools wählen. Von Adobe InDesign, einem professionellen und zugleich komplexen Tool, bis zu einfacheren Lösungen wie Canva, die auch für Design-Laien geeignet sind. Es gibt auch spezialisierte Dienstleistungen wie Clickdesigns, die Vorlagen und Bilder für E-Book-Cover bereitstellen.

Während meiner Recherche stieß ich auf zahlreiche beeindruckende Designs und kreative Ansätze. Einige Autoren verwenden Fotos und Bilder, die zum Thema ihres Buches passen, während andere minimalistische oder abstrakte Designs bevorzugen.

Abschließend kann ich sagen, dass ein gelungenes E-Book Cover Design mehr ist als nur ein schönes Bild. Es muss das Thema des Buches verkörpern, professionell aussehen und gleichzeitig den potenziellen Leser neugierig machen. In der heutigen Zeit, in der viele Bücher nur wenige Sekunden der Aufmerksamkeit eines Lesers bekommen, kann ein ansprechendes Cover den Unterschied ausmachen. Daher empfehle ich jedem Autor, in ein gutes Cover-Design zu investieren, sei es durch die Beauftragung eines professionellen Designers oder durch die Nutzung qualitativ hochwertiger Design-Software. Es ist eine Investition, die sich definitiv auszahlt.

Du kennst jetzt einige der besten E-Cover-Design Software, Vorlagen und Services, die du nutzen kannst, um dein E-Book Cover Design zu erstellen. Jetzt ist es an dir, die richtige Wahl zu treffen. Achte bei deiner Wahl auf die Funktionen, das Niveau der Fachkenntnisse und die Abogebühren. Hast du keine Lust, alles selbst zu machen? Dann starte mit einem Design-Service auf Fiverr*. Ansonsten verwende zu Beginn ein kostenloses Tool. Falls dir die Funktionen nicht ausreichen, verwende ein kostenpflichtiges Tool, wie Designrr oder Clickdesigns

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema: E-Book Cover Design

Warum ist ein ansprechendes E-Book Cover Design wichtig?

Um deine Aufmerksamkeit als potenziellen Leser zu wecken, ist ein gut gestaltetes E-Book-Cover-Design entscheidend für den ersten Eindruck. Der Unterschied zwischen einem erfolgreichen und einem übersehenen E-Book könnte vom Ausmaß des Interesses abhängen, das ein professionell gestaltetes Cover hervorrufen kann.

Welche Elemente sollten auf einem E-Book Cover Design enthalten sein?

Wenn du möchtest, dass Leser in dein E-Book investieren, kommt es auf das Erscheinungsbild an. Fessle dein Publikum, indem du ein ästhetisches Design erstellst – kreiere eine Darstellung des Titels, deines Namens als Autor, eines Bildes, das sich auf deine Geschichte bezieht, und möglicherweise eines kurzen Untertitels. Das Bild soll Interesse wecken und eine harmonische Balance mit den anderen Elementen schaffen.

Welche Tipps gibt es für ein gelungenes E-Book Cover Design?

Bei der Gestaltung eines E-Book Covers Design ist es wichtig, auf eine klare und gut lesbare Schriftart zu achten. Das Bild oder Grafikelement sollte zum Inhalt des E-Books passen und ansprechend sein. Außerdem ist es ratsam, verschiedene Designs zu testen und Feedback von potenziellen Lesern einzuholen, um sicherzustellen, dass das Cover gut ankommt.

Stephan Ochmann
Stephan Ochmann
Stephan Ochmann

Adresse

Stephan Ochmann
c/o Postflex #586
Emsdettener Straße 10
D-48268 Greven
Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)
Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine Provision.
Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! 
..